Die gespaltenen Beziehungen und anhaltenden Unstimmigkeiten zwischen der Türkei und den Vereinigten Staaten ist auch Machtkampf zwischen zwei starken Persönlichkeiten. Während US-Präsident Donald Trump schon während der ersten Periode seiner Amtszeit keinen Hehl daraus machte, dass er ohne zu zögern, bereit ist, seine eigenen Vorstellungen durchzusetzen, so vervollständigte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die vollständige Kontrolle seines Machtbereichs und den damit verbundenen autokratischen Führungsanspruch. [Weiterlesen...]

31.10.2018 13:47h Afghanistan: Die kurze Chance auf Frieden!
26.05.2018 11:01h Wahl-O-Mat oder - wenn der Verstand auf der Strecke bleibt
30.01.2015 23:00h Brauchen wir in Deutschland eine neue Politikkultur?
16.12.2013 19:26h Freie Arbeitszeit für den Handel!
08.11.2013 18:33h Wieviel FDP brauchen wir noch?
01.11.2013 13:20h Den Volksparteien gehen die Mitglieder aus
17.03.2013 10:49h Endlich Schluss mit dem blauen Dunst